Alle Artikel in: Aktuell

Und ein weiteres Neujahrskonzert …

Aktuell

Neujahrskonzert des Jugendsinfonieorchesters und des Kleinen Streichorchesters der Musikschule Johann Nepomuk Hummel Weimar am Sonntag, 28.1., um 18:00 Uhr, Notenbank Weimar Leitung: Erik Sieglerschmidt & Dorothea Gruppe Es erklingen Werke von Johann Strauß Kaiserwalzer, Donauwalzer Astor Piazolla, Libertango u. a. Der Eintritt ist frei! Spende erbeten.

Neujahrskonzert Friedenauer Kammerorchester // Duo FourTe

Aktuell
Bild--(38.5)-Kopie

Neujahrskonzert des Friedenauer Kammerorchesters in der Notenbank Weimar am 20. Januar 2018 mit dem Piano-Duo FourTe Einlass ab 17:30 Uhr Konzertbeginn 18:00 Uhr Der Eintritt ist frei! Spenden erwünscht. Programm Jean-Philippe Rameau: „Les Indes Galantes“ Suiten 1 und 2, RCT 44 Suite 1 und 2 Carl Czerny: Konzert für Klavier zu 4 Händen und Orchester C-Dur, op. 153 1. Allegro con brio 2. Adagio espressivo 3. Rondo alla Polacca. Vivace Solisten: Eva-Maria Weinreich,Tomohito Nakaishi – […]

„On the Brink – Niemandsland“ am 5. November 2017 um 19 Uhr

Aktuell
On the Brink – Niemandsland

Mit neu vertonten Gedichten von Paul Celan, Rose Ausländer, Debora Vogel, Iryna Vikyrchak und Olesya Zdorovetska wird ein Bogen geschlagen von der vernichteten deutsch-jüdischen Vergangenheit heute ukrainischer Regionen mitten ins aktuelle Kulturgeschehen des Landes. Sopran: Olesya Zdorovetska, Klavier: Paola Prokopenko Komposition: Christian Diemer, Peter Helmut Lang, Nick Roth, Olesya Zdorovetska Moderation: Christian Diemer Veranstalter: Ein Projekt von Lælaps, Plattform für transkulturellen und transdisziplinären Austausch. Gefördert durch Deutschen Komponistenverband, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Goethe-Institut Krakau und […]

Junge Pianisten musizieren am 12. März 2017 um 17 Uhr

Aktuell
170211_bank_fluegel_DSC_0070

Klavierkonzert im Kleinen Saal der Notenbank Es spielen Schülerinnen und Schüler im Alter von 9–17 Jahren der Musikschule Johann Nepomuk Hummel aus der Klasse von Professor Sigrid Lehmstedt  in Vorbereitung auf den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“: Dominik Szokolay (9 Jahre) Benjamin Alsen (10 Jahre) Charlotte Vincent (13 Jahre) Cyril Vincent (16 Jahre) Mirjam Hinrichs (17 Jahre) Eingang Steubenstraße 15 A (links) Der Eintritt ist frei. (Programm)  

Feine Weihnacht am 10. Dezember 2016

Aktuell
15025414_1150475371668390_8221531901612246430_o

Der Markt für besondere Geschenke findet in diesem Jahr am 10. Dezember von 10–18 Uhr statt. Glühwein mit Aussicht auf der Dachterrasse (wenn das Wetter mitspielt) 17 Uhr Führung durch die Notenbank 18 Uhr Adventssingen am Flügel im Cafébereich im Erdgeschoss Eintritt: 1 € Veranstalter: urbankit UG

Eröffnungsveranstaltung der Weimarer Rendez-vous am 25.11.2016

Aktuell
head_rendezvous2016

Eröffnungsveranstaltung Lesung und Diskussion – 18 Uhr  Jutta Hoffmann liest Hans Fallada « Kleiner Mann, was nun? » Diskussion mit Prof. Dr. Michael Dreyer (Jena), Prof. Dr. Johann Chapoutot (Paris) Moderation : Fritz von Klinggräff (Genf) in Kooperation mit dem Verein Weimarer Republik e.V. Musikalischer Abend Perlen, Pelze und Piroggen – 20 Uhr  Karolina Trybała singt Lieder der 20er aus Frankreich, Deutschland und Polen Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin, Filiale Leipzig Veranstalter: Weimarer Rendez-vous mit […]

Von Europa zu den Sternen – Konzert am 12. November 2016

Aktuell
IMAG1666[1941762]

Von Europa zu den Sternen Malcolm Arnold Festival Orchestra – Projektorchester der HfM Weimar | Dirigent: Tobias van de Locht | Klavier: Constantin von Knebel Doeberitz Mit der deutschen Stimme von Luke Skywalker, Hans-Georg Panczak Tobias van de Locht: Kräkow-Suite und Synchron-Musik-Theater V, u. a. mit Musik und Texten aus Star Wars Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 5 Malcolm Arnold: Sinfonie Nr. 6 Samstag, 12. November 2016 | 19:30 Uhr | Weimar, Notenbank Karten an der […]

Führung am 18. September

Aktuell
IMG_0859_b

Für alle, die am Tag des offenen Denkmals nicht dazu gekommen sind oder nicht genug bekommen haben, bieten wir am kommenden Sonntag, den 18.9.2016, um 16 Uhr noch einmal eine Führung an. Es geht vom Keller bis auf´s Dach!